18 - Yuya Fukuschima

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

18 - Yuya Fukuschima

Beitrag von Direktor am So Okt 30, 2011 6:37 am


Yuya's Zimmer


Zuletzt von Yuu am Fr Nov 11, 2011 12:56 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Direktor
Lehrpersonal
Lehrpersonal

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 23
Ort : Suffragette City

Charakter
P-Partner?:
Alter:
Alice:

http://rpgworldofalice.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: 18 - Yuya Fukuschima

Beitrag von Yuya am Fr Nov 11, 2011 12:24 pm

pp.: Gang

Aaaah! Er wollt zu meinem Zimmer! Warum wollte er zu meinem Zimmer? Und woher wusste er wo es war? Ich überlegte, ob er schon mal hier war... aber so wirklich konnte ich mich nicht dran erinnern.
"Dann mal ab in das Zimmer!", meinte ich voller Dynamik und wollte die Tür auf schließen. Doch ich hielt kurz inne. War das Zimmer auf geräumt? Ich wusste es nicht... Also konnte ich nur hoffen.
Mit zusammengekniffenen schloss ich die Tür auf, drückte die Klinke runter und betrat das Zimmer. Das muss man erst mal können mit zun Augen! Als ich in meinem Zimmer drin stand, öffnete ich wieder meine zwei Äuglein und sah mich um.
Na, das ging doch! Mal abgesehen von den ganzen Pflanzen die hier rumstanden, welche meiner Zimmernachbarin gehörten, war es recht ordentlich. Es lagen keine dreckigen Klamotten rum und der Müll war im Mülleimer. Okay, mein Bett war nicht gemacht, die Bücher im Regal standen nicht ordentlich und auf meinem Schreibtisch war auch keine Ordnung zu erkennen. Aber das würde Yuu doch nicht so eng sehen... oder?
Ich setzte mich auf mein Bett, in den Schneidersitz und streckte mich. "Es ist schön warm hier drin.", sagte ich fröhlich und zog mir meinen Schal aus.
"Achja, ich würde mir gerne meine Haare färben. Hättest du ein Problem damit, wenn ich das so neben bei mache?", fragte ich ihn dann.
avatar
Yuya
Double
Double

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 30.10.11
Alter : 22

Charakter
P-Partner?: Suchend
Alter:
Alice: Traumwander

Nach oben Nach unten

Re: 18 - Yuya Fukuschima

Beitrag von Direktor am Fr Nov 11, 2011 12:47 pm

Yuu

pp: Gang~

Wir betraten ihr Zimmer, oder besser gesagt, sie betrat das Zimmer, mit geschlossenen Augen. War das eine Art Spiel, das sie da spielte? Genervt rollte ich die Augen, bevor ich hinter ihr her, rein ins Zimmer lief, mich nicht großartig umsah.
Es war doch tatsächlich aufgeräumter, als ich es von ihr erwartet hatte.
"Verdammt dreckig hier. Wann hast du das letzte Mal Staub gewischt?", fragte ich und betrachtete neugierig die Regalablagen, bevor ich mich ebenfalls aufs Bett setzte, neben sie, jedoch nicht im Schneidersitz.
"Aber warm ist es wirklich.", gab ich zu, spielte ein wenig mit meiner Kette, bevor ich zu ihr rüberschaute, meinen Körper durch den Ellenbogen auf dem Bett abgestützt; sodass ich relativ schief schauen musste.
"Haare färben? Ernsthaft?", fragte ich, bevor ich die Schultern zuckte, was in dieser Position einzigartig funktionierte.
"Ist mir egal. Kriegst du das überhaupt alleine hin? Nachher sieht es scheiße aus.", sagte ich, setzte mich auf und rieb meine Hände aneinander.
Für einen Double hatte sie ein verdammt angenehmes Zimmer, trotz Mitbewohner; einen großen Fenster und eigentlich genug Platz. Als Triple hatte ich zwar mehr Platz und keinen Mitbewohner, aber gut. Alles konnte man auch nicht haben.
"Hast du Farbe da?", ich stand auf, bevor sie wirklich antworten konnte, lief zur Tür, wo ich das Bad vermutete, "Handtuch und Kamm wäre auch nicht schlecht."

______

avatar
Direktor
Lehrpersonal
Lehrpersonal

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 23
Ort : Suffragette City

Charakter
P-Partner?:
Alter:
Alice:

http://rpgworldofalice.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: 18 - Yuya Fukuschima

Beitrag von Yuya am Fr Nov 11, 2011 1:13 pm

Yuya

"Ey! Hier ist es gar nicht dreckig.", meinte ich beleidigt und sah ihn grimmig an. Dann seufzte ich lange und schon hatte ich mich wieder beruhigt. Und schon im nächsten Moment war Yuu aufgestanden und lief zur Badezimmertür.
Eben noch total desinteressiert und nun voller Elan und das obwohl es um Haare färben geht... Ein weiterer Beweis, dafür das er schwul ist! Das musste ich heute Abend auf meine Liste schreiben, also schön merken.
Ich stand ebenfalls von meinem Bett auf. "Jou, hab alles da." Mit großen Schritten ging ich zu meinem Schreibtisch, öffnete die oberste Schublade und holte die Farbe raus, dann schlenderte ich weiter zu meinem Schrank, holt mir ein altes Shirt raus. Ich zog mir meinen Pulli aus, worunter ich noch ein Top an hatte und zog über meinem Top das Shirt.
"Du meinst, das du mir die Haare besser färben kannst?", fragte ich Yuu argwöhnisch "Ich meine, du bist ein Mann... also nicht das ich jetzt Vorurteile hätte oder so, ich will bloß sicher gehen."
Ich ging an Yuu vorbei, in das Badezimmer rein, stellte das Haarfärbemittel auf das Waschbecken und kramte aus einem kleinen Schrank, ein Handtuch raus, welches ich dann zu der Farbe legte. Dann holte ich noch einen Kamm.
"So, Farbe, Handtuch, Kamm und ein altes Oberteil, da hätten wir alles." zählte ich noch mal auf, eher für mich als für ihn.
Ich sah Yuu an. Sollte ich ihn wirklich an meine Haare lassen? So wirklich sicher war ich mir da nicht. Aber er klang so als ob er das könnte... und er ist schwul!
"Alsoo, wenn du wirklich denkst das du Haare färben kannst, dann mach es.", entschied ich mich dann "Aber ich warne dich: Ich bringe dich um wenn es nichts wird! Meine Haare sollen Braun werden, okay?! Keine Flecken und keine andere Farbe!"
avatar
Yuya
Double
Double

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 30.10.11
Alter : 22

Charakter
P-Partner?: Suchend
Alter:
Alice: Traumwander

Nach oben Nach unten

Re: 18 - Yuya Fukuschima

Beitrag von Direktor am Fr Nov 11, 2011 1:34 pm

Yuu

Ich sparte mir ein Kommentar dazu, dass sie behauptete, dass es hier gar nicht dreckig war. Klarer Beweis dafür, dass sie wohl länger nicht sauber gemacht hatte. Oder so.
Ihre grimmige Miene erwiderte ich widerum mit einem starren Blick, bis ich im Badezimmer verschwunden war.
Hier standen eine Menge Sachen herum, für zwei Schülerinnen, wie ich vermutete, Deodorant, Zahnbürsten, Seifen, Waschgel, Peeling, Shampoo. Als ob ein Pflegeprodukt nicht reichen konnte.
Und alles in doppelter Ausführung, weil natürlich ein Shampoo nicht reichen konnte.
Ich sah vom Badezimmer aus zu, wie sie sich umzog, nur kurz, bevor ich auf den Boden schaute und meine Füße betrachtete.
"Denke schon.", meinte ich auf die Frage hin, ob ich es besser konnte. Natürlich konnte ich es besser. Darauf rollte ich die Augen.
"Mann.", wiederholte ich und musste leicht grinsen. Mit 17 wurde man also gleich schon als 'Mann' bezeichnet. Ich zuckte die Achseln. "So schwer kann das ja nicht sein."
Ich öffnete das Haarfärbemittel, überflog kurz die Anleitung um dann festzustellen, dass ich sie eh nicht befolgen würde. Ich mischte einfach mal alle Tuben, die es in der Packung gab, zusammen, schüttelte es und bedeutete Yuya, dass sie sich setzen sollte.
Nachdem ich mir den Kamm geschnappt hatte, begann ich ihr langes Haar damit zu durchfahren, betrachtete, wie es schimmerte und fiel. Schnell hatte ich auch wieder die Färbelösung in der Hand und trug sie auf's trockene Haar auf, versuchte gleichmäßig mit dem Kamm die Farbe zu verteilen.
Ich kleckste ein wenig, schaute nach der Prozedur auf die Uhr und und setzte mich, nachdem ich meine Hände gewaschen hatte, auf den Badewannenrand.
"Wieso willst du dir die Haare plötzlich färben?", fragte ich, um Konversation zu betreiben und schaute aus dem Badezimmerfenster auf den Campus hinunter.


______

avatar
Direktor
Lehrpersonal
Lehrpersonal

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 23
Ort : Suffragette City

Charakter
P-Partner?:
Alter:
Alice:

http://rpgworldofalice.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: 18 - Yuya Fukuschima

Beitrag von Yuya am Fr Nov 11, 2011 1:50 pm

Yuya

Ich lies ihn machen und bereute es sofort, als ich sah wie "gründlich" er sich die Anleitung durch lass und danach die Tuben zusammen mischte. Leider konnte ich nicht so viel erhaschen, da er direkt davor stand. Eigentlich müsste man meinen, das so ein dürrer Mensch, die Sicht gar nicht versperren konnte, doch er tat es.
Mit großen Augen beobachtete ich dann wie er die Farbe auf meinen Haaren auftrug und innerlich verabschiedete ich mich schon mal von meinen Haaren. Wahrscheinlich würden sie beim raus waschen raus fallen.
"Wie lange muss es einwirken?", fragte ich ihn, nachdem er fertig war und sah auf die Uhr, denn ich musste mich ja nicht in allen Dingen auf ihn verlassen.
Ich stand von der Toilette auf, auf welcher ich gesessen hatte und sah in den Spiegel. Wie ich aussah? So wie man halt aussieht, wenn man sich die Haare färbt. Mit meiner Hand griff ich nach dem Nagellackentferner und mit der anderen nach den Wattesets.
"So plötzlich ist das nicht, das hatte ich schon lange geplant gehabt.", antwortete ich auf Yuus Frage. "Ich hatte keine Lust mehr auf dieses Blond. Alle haben blond, das ist langweilig." Okay, braun hatten zwar auch viele, aber es war besser als dieses langweilige blond.
Ich tränkte einen Pet mit dem Nagellackentferner und fing an meine Ohren von dem Haarfärbemittel zu befreien, bevor es trocknet.
avatar
Yuya
Double
Double

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 30.10.11
Alter : 22

Charakter
P-Partner?: Suchend
Alter:
Alice: Traumwander

Nach oben Nach unten

Re: 18 - Yuya Fukuschima

Beitrag von Direktor am Sa Nov 12, 2011 2:32 am

Yuu

Hm, das Gemisch hatte aber komisch geblubbert. Na wollten wir doch hoffen, dass das jetzt nicht an meinem Alice lag.
Auch Yuya schien irgendwie zu merken, dass da etwas falsch lief, aber selbst wenn, sie war ja diejenige, die mich erst an ihre Haare gelassen hatte.
"Sicher so eine halbe Stunde.", meinte ich, nachdem ich die Verpackung und Anleitung weggeschmissen hatte, und wieder auf dem Badewannenrand saß.
Desinteressiert beobachtete ich, wie sie sich die Ohren säuberte. Hm. Wusste nicht, dass das ging. Und ihr Grund war ja auch der größte Witz. Also der, wieso sie sich die Haare färbte.
Dennoch stimmte ich ihr zu.
"Ja, Blond, sau mainstream.", meinte ich, und es war offensichtlich, dass ich mich über diese Gründe lustig machte. Ich mochte blonde Haare an Frauen. Hauptsache, dass der schwarze Ansatz nicht rauswachsen würde, das sah...eklig aus. So, nach fettigem Ansatz.

Ich schaute mich in dem Badezimmer kurz um, bevor ich sagte: "Wer ist eigentlich deine Mitbewohnerin? Ich kann mich nicht erinnern, jemals von dir gehört zu haben, dass du eine hast."
Und damit war meine Redebeteiligung für heute eigentlich schon so ziemlich erfüllt.
Meine Augen blieben an ihrem Hinterkopf kleben, wo sich gerade eine weiße Rauchwolke sich aus dem Haar rauslöste, die fies grinste.
"Vielleicht können wir es ja schon jetzt rauswaschen." Ich schob Yuya zur Badewanne, schob ihren Kopf nach unten und wusch ihr die Farbe raus, sehr gründlich, und sah, wie das, was darunter hervorkam, immer dunkler wurde, bis ich glatte, schwarze Haare sah.
Hm. Ungünstig.
Ich nahm das alte Handtuch und drückte es ihr in die Hand. Naja, die Überraschung konnte sie ja selbst gleich sehen.

______

avatar
Direktor
Lehrpersonal
Lehrpersonal

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 23
Ort : Suffragette City

Charakter
P-Partner?:
Alter:
Alice:

http://rpgworldofalice.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: 18 - Yuya Fukuschima

Beitrag von Yuya am Sa Nov 12, 2011 4:30 am

Yuya

"Keine Ahnung wer meine Zimmernachbarin ist. Ich hab sie noch nicht gesehen, mir wurde bloß gesagt, das ich eine neue bekomme und zack, waren auch schon ihre Sachen in meinem Zimmer mit drin, aber gesehen habe ich sie noch nicht." antwortete ich ihn auf seine Frage und hoffte, das meine neue Mitbewohnerin nicht in nächster Zeit ins Zimmer kommt, da ich derzeit aussah wie ein Alien.
Er sagte "vielleicht". Vielleicht könnte wir die Farbe nun raus waschen. Vielleicht... Ich wollte eigentlich sofort protestieren, weil eine halbe Stunde war bestimmt noch nicht vorbei. Wenn die Zeitangabe überhaupt stimmte. Doch ehe ich etwas sagen konnte, hing ich auch schon über der Badewanne und das warme Wasser wurde auf meine Kopf gespritzt. Und da es so schon warm war, vergaß ich erst mal meine bedenken. Ich vergaß sie bis ich sah, was für eine Farbe raus gespült wurde. Dies Farbe war eindeutig nicht braun. Oh nein, sie war viel zu dunkel, es schon ziemlich stark nach schwarz aus.
"Yuu....", sagte ich seinen Namen und sah ihn mit großen Augen an, als er mir das Handtuch in die Hand drückte. Eigentlich wollte ich noch mehr sagen, doch ich beließ es bei dem Namen und stellte mich dann vor meinem Spiegel.
Meine Haare waren genau so dunkel wie die Farbe, die raus gespült wurde. Okay, erst mal ruhig. Wahrscheinlich sahen die nur so aus, weil sie noch nass waren. Sofort trocknete ich mir grob die Haare mit dem Handtuch ab, stöpselte dann den Föhn ein und schnappte mir meine Bürste, fing an meine Haare zu föhnen.
Doch meine Haare wurden nicht heller.... sie blieben schwarz, auch als sie ganz trocken waren. Schnell ging ich zum Mülleimer und holte die Verpackung raus. Wer weiß, vielleicht hatte ich ja aus versehen schwarze Farbe gekauft gehabt. Wütend schmiss ich die Packung wieder in den Müll. Es war braun gewesen. Was war also schief gelaufen?!
Tränen sammelten sich in meinen Augen und ich sah zu Yuu rüber "Was hast du gemacht....?" Ohne groß nach zu denken griff ich nach der Bürste und warf es nach ihn "Ich hasse dich!" Natürlich hasste ich ihn nicht, aber ich war nun mal ziemlich sauer.
Als die ersten paar Tränen meine Augen verließen, wischte ich sie weg und sah wieder in den Spiegel. "Sie sind schwarz.... Schwarz... wie die Nacht... wie das Pech..."
Ich fuhr mir immer wieder durch meine Haare. Die Farbe ging auch nicht weg. "Nun sehe ich aus wie ein Emo..." Ich nahm mir Kajal, Wimperntusche, Einleiner und alles an schwarzer Schminke die ich finden konnte und klatschtet sich mir auf mein Gesicht. "Naja, ist ja auch mal was anderes...", sagte ich Achsel zuckend, als ich mich wieder im Spiegel betrachtete. Aber so wollte ich nicht aussehen und im nächsten Moment machte ich mir die ganze Schminke wieder ab.
Dann warf ich einen Becher nach Yuu, weil ich mir nicht ganz sicher war ob die Bürste ihn getroffen hatte.

______
avatar
Yuya
Double
Double

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 30.10.11
Alter : 22

Charakter
P-Partner?: Suchend
Alter:
Alice: Traumwander

Nach oben Nach unten

Re: 18 - Yuya Fukuschima

Beitrag von Direktor am Di Nov 15, 2011 9:18 am

Yuu

"Woah, mysteriös.", meinte ich ein wenig entsetzt, ohne es so zu meinen.
Aber dass sie noch nicht aufgetaucht ist, verwunderte mich ebenso. Wer legte denn so einfach sein Zeug ab, ohne wenigstens seinen Zimmerkumpanen zu begrüßen? Gut, vermutlich würde ich das genauso machen - wenn ich denn einen Zimmergenossen hätte. Und das war ja - gottseidank - nicht der Fall.
Interessiert beobachtete ich währendessen, wie sie sich die Haare auswusch, und diese dabei immer dunkler zu sein schienen. Uh-huh.
Aber sie schien dem selben Gedanken zu folgen wie ich, und fing an, sich die Haare zu föhnen. Naja, das half ja super.
Nun sprach sie mich an mit einer doch eher bedrohlichen Stimme und ich überlegte kurzfristig, ob ich einfach weggehen sollte. Keine Yuya - keinen Ärger. Schien mir ein nahezu perfekter Plan.
Und offensichtlich war es sogar meine Schuld, da die Schwarze Farbe nunmal eigentlich hätte braun sein sollen. Jedoch behielt ich mein Pokerface auf, zuckte die Schultern. Konnte einem ja mal passieren.
"Jetzt heul mal nicht.", meinte ich in tröstender Stimme, die jedoch abrupt wieder kalt klang, "immerhin hast du mich da ran gelassen.", erklärte ich, zuckte erneut die Schultern. Ja wirklich, mich traf vermutlich minimale Schuld. Man konnte ja sein Alice nicht ständig kontrollieren.
Nun sagte sie auch, dass sie mich hasse. Auch gut. Dann konnte ich ja jetzt gehen? Ich strich mir arrogant über die Haare, während ich beobachtete, wie sie verschiedenste Stimmungen durchging.
"Emo..", wiederholte ich und hob eine Augenbraue. Dafür war aber viel zu wenig Farbe auf ihren Klamotten gelandet.
Ich wich dem Becher aus, den sie plötzlich nach mir schmiss, mit der Bürste hatte sie immerhin nur das Fenster getroffen, das gefährlich geklirrt hatte, sah dann, dass sie doch wieder beruhigt schien.
"Ja, cool. Also, dann kann ich ja wieder gehen.", ich drehte mich um und wollte mich durch die Badezimmertür verdünnisieren.

______

avatar
Direktor
Lehrpersonal
Lehrpersonal

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 23
Ort : Suffragette City

Charakter
P-Partner?:
Alter:
Alice:

http://rpgworldofalice.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: 18 - Yuya Fukuschima

Beitrag von Yuya am Mo Dez 12, 2011 5:33 am

Yuya


Während ich mich weiter im Spiegel betrachtete, meinte Yuu das er ja nun gehen könnte. Aber natürlich konnte er gehen. Warum sollte er denn auch noch hier bleiben? Um mir vielleicht zu sagen das es gar nicht so schlecht aussieht oder vielleicht um sich zu entschuldigen. Quaaaatsch. Warum sollte er das tun? Ist ja unnötig oder so.
Ich drehte mich zu ihm um und sah ihn mit hoch gezogener Augenbraue an
"Ja, geh ruhig. Lass mich alleine mit meinen schwarzen Haaren.", meinte ich und strich mir durch meine Haare, "Sag nicht das es gut aussieht um mich zu beruhigen oder entschuldige dich." Sarkasmus, ob er das verstehen würde?
Leise seufzte ich und ging dann selber aus dem Bad raus. Wenn er gehen wollte, na gut. Ich würde ihn nicht aufhalten. Er kann tun was er will. Während ich durch mein Zimmer ging, schnappte ich mir ein Zopfgummi, welches auf meinem Bett lag und machte mir einen Pferdeschwanz. Kurz blickte ich in den Spiegel, an meinem Schrank. Mhm. Dann öffnete ich meine Tür, bedeute Yuu mit einer Geste das er das Zimmer verlassen kann und sah ihn an. "Tschüss. Man sieht sich." Oder auch nicht.

______
avatar
Yuya
Double
Double

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 30.10.11
Alter : 22

Charakter
P-Partner?: Suchend
Alter:
Alice: Traumwander

Nach oben Nach unten

Re: 18 - Yuya Fukuschima

Beitrag von Direktor am Mi Feb 29, 2012 8:12 am

Yuu

Sie schien nun relativ melodramatisch zu werden; ich schaute währendessen auf mein Handy.
Es war nun Mittagszeit, oder? Jedenfalls hatte mein Magen soeben lautstark gegrummelt, was mir ansatzweise peinlich war, ich versuchte es mit einem unauffälligen Husten zu übertönen und schaute aus dem Fenster.
Dementsprechend hörte ich nicht zu, sah ein paar Schülern bei Toben zu. Idioten!
"Hast du was gesagt?", fragte ich dann, obwohl ich es auch beim zweiten Mal nicht hören würde.
Sie öffnete die Tür und sah ganz so aus, als erwartete sie, dass ich durch diese treten würde.
Ich stopfte mein Handy zurück in die Tasche, schritt durch die Tür und winkte. Auf Wiedersehen, gutgelaunte Yuya. Oh, der Pissblick. Nett.
Ich hob eine Augenbraue, bevor ich meinte "Ich geh essen, man sieht sich." und spazierte den Gang entlang.
Hoffentlich war das Essen heute einigermaßen, wofür ging man denn zur Alice-Academy? Um mit ekligen Mahlzeiten verjagt zu werden? Sicher nicht.

TBC: Caféteria

______

avatar
Direktor
Lehrpersonal
Lehrpersonal

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 23
Ort : Suffragette City

Charakter
P-Partner?:
Alter:
Alice:

http://rpgworldofalice.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: 18 - Yuya Fukuschima

Beitrag von Yuya am Mi Aug 22, 2012 9:45 am

Yuya

tbc.: Wer weiß~ [zusammenfassung folgt dort]

______
avatar
Yuya
Double
Double

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 30.10.11
Alter : 22

Charakter
P-Partner?: Suchend
Alter:
Alice: Traumwander

Nach oben Nach unten

Re: 18 - Yuya Fukuschima

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten