Erster Tag in der Academy

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Erster Tag in der Academy

Beitrag von Direktor am Do Okt 14, 2010 12:09 pm

das Eingangsposting lautete :

~Euer erster Tag in der Academy~

||| Zeit: ca 15 Uhr | Datum: 16. Juni | Wetter: Sonnig & Warm |||


Roleplay begins ~
avatar
Direktor
Lehrpersonal
Lehrpersonal

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 23
Ort : Suffragette City

Charakter
P-Partner?:
Alter:
Alice:

http://rpgworldofalice.forumieren.de

Nach oben Nach unten


Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Direktor am Sa Okt 23, 2010 8:33 am

Ikue
Wald

"Doppelgängeralice.", erzählte ich.
Unter ihrem konnte ich mir definitiv nichts vorstellen. Konnte sie Schatten kontrollieren, oder wie?
Wäre plausibel. Und trotzdem wusste ich nicht, was das brachte.
"Es gibt ja auch Alice, die überhaupt nichts bringen.", erklärte ich eher mir als ihr, sah, wie sie dort am Baum hockte.
Ich fuhr mir vorsichtig durch die blonden Haare, sah sie dort unten faulenzen.
"Wie wär's, wenn wir mal in die Richtung gehen?", das fragte ich, ging jedoch schon los, ohne ihre Antwort abzuhören.

______

avatar
Direktor
Lehrpersonal
Lehrpersonal

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 23
Ort : Suffragette City

Charakter
P-Partner?:
Alter:
Alice:

http://rpgworldofalice.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Gast am Sa Okt 23, 2010 8:46 am

Juno
Wald

War das ein Seitenhieb?Vielleicht.Vielleicht fand er auch seins blöd.
Zumindest hörte sich seins cooler an als meins,also stufte ich die Aussage als Geringschätzung meines Alice ein.
Wiedermal überging ich seine Aussage.Ich war eindeutig zu höflich.
"Ja meinetwegen.",sagte ich und raffte mich wieder auf, rieb den Schmutz von mir.
Aber wieso fragte er,wenn er doch eh nicht abwartete?
Also lief ich wieder schnell zu ihm,um neben ihm gehen zu können.
"Du hast es wohl nicht so mit Höflichkeit oder halt Geduld."
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Direktor am Sa Okt 23, 2010 8:55 am

Ikue
Wald

Uh, Jumbo beschwerte sich. Ich blieb ruckhaft stehen, hielt sie fest, da sie ja weiterlief. Und beinah gegen den nächsten Baum gescheuert wäre.
"Nein, hab ich nicht.", lächelte ich, "schön, dass du es bemerkst."
Womöglich ging ich ihr sehr auf den Sack, aber ich glaubte weniger.
Irgendetwas anderes musste ihr den ultimativen Schub aus der absoluten Schüchternheit verpasst haben.
Doch bevor ich ein Wort sagen konnte, zischte etwas zwischen unseren Köpfen hindurch. Ich erstarrte, sah zum Baum, in dem eine Axt tief steckte.
Was zur Hölle..? Vorsichtig wendete ich meinen Kopf nach links, um zu sehen, was uns angegriffen hatte. Doch da war nichts.
Naja. Bis auf einen Teddybären, den wohl irgendwer liegen gelassen hatte.
"Okay, das war komisch.", meinte ich und fragte mich, ob sie etwas mit ihrem Alice gedreht hatte. Man konnte ja nie wissen.

______

avatar
Direktor
Lehrpersonal
Lehrpersonal

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 23
Ort : Suffragette City

Charakter
P-Partner?:
Alter:
Alice:

http://rpgworldofalice.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Gast am Sa Okt 23, 2010 9:18 am

Juno
Wald

Mir blieb das Gefühl,dass er mich nicht ganz für voll nahm.Ärgerlich.
Doch es blieb keine Zeit für große Reden,denn Äxte flogen.
Ich fuhr ebenfalls herum und sah den kleinen Bären. Bären schmissen keine Äxte.
"Das war gruselig",ergänzte ich und ging zu diesem Teddy,um ihn genauer zu betrachten.
Er schien nicht zwangsläufig kaputt,als das man ihn ihm Wald wegschmiss.
Ich wog den Kopf zur Seite,als sich der Teddybär aufrichtet,und ich schrie,bevor er mir einen Kinnhaken gab.
Ruckartig stolperte ich in der Hocke ein par Schritte zurück,während der Teddy auf mich zukam.
"Ach Scheeiße.",meinte ich und hielt mir den Mund.Ja,weil ich geflucht hatte.Wegen eines Teddys.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Direktor am Sa Okt 23, 2010 9:28 am

Ikue
Wald

Kurios, nicht?
Ich verkniff mir ein Lachen.
Nicht ganz, aber ich versuchte es immerhin. Die Situation war ernst.
Immerhin musste ich womöglich diesen Teddy davon abhalten, Jumbo zu töten.
Vorsichtig wich ich zurück. Eigentlich könnte sie sich auch selbst retten. Der Bär sah nämlich echt gefährlich aus.
Ich knallte mit dem Rücken gegen eine Holzwand, die ich vorhin noch nicht gesehen hatte. Sie gehörte zu einem Haus. Ein Haus mit vier Holzwänden und einem Schild. Bär's Hütte.
"Hey Jumbo, ich weiß nun, wo wir sind.", rief ich.
Und attakierte den Bären von hinten. Wie ich das geschafft hatte? Tja, nicht gut. Er schlug mir in den Magen und ich zerfiel zu Staub.

Nunja. Ich, unzwar das ich, das nicht aus einem Doppelgängeralice entstanden war und somit mehr brauchte, um zu verschwinden rannte nun mutigerweise zu Jumbo, packten ihre Hand und liefen in irgendeine Richtung los. Der Teddy war abgelenkt. Ihm passte es wohl nicht so in den Kram, dass Personen, die er verprügeln wollte, sich einfach in Luft auflösten.
Aber sobald er raffte, dass wir abhauten, flogen die Äxte gegen die Bäume. Und irgendwann waren wir auch außer Reichweite, als ich mit dem Mädchen mitten in den See reinsprang.
"Hey, wir sind ihn los.", bemerkte ich. Entweder näherten Teddys sich nicht gerne dem Wasser oder er hatte ein anderes Opfer gefunden.

______

avatar
Direktor
Lehrpersonal
Lehrpersonal

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 23
Ort : Suffragette City

Charakter
P-Partner?:
Alter:
Alice:

http://rpgworldofalice.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Gast am Sa Okt 23, 2010 9:48 am

Juno
Wald

Schnell lief ich ihm hinerher,zwangsläufig,da er mich ja festhielt.
Während wir rannten,duckte ich mich stets ein wenig,aus Angst vor Äxten.Die fand ich nicht so geil.
Ich atmete etwas schneller,da ich ja doch nicht die sportlichste war.Was nicht hieß,dass ich dick war,sondern selten viel rannte.
Es war bewundernswert,wie gut er sein Alice einsetzen konnte.
Und ehe ich weiter dachte,sprangen wir in den See.
Ich tauchte auf und strich mir die Haare aus dem Gesicht.Wuah,was ne Abkühlung.
"Wär das nicht auch anders gegangen?",grummelte ich und schwamm an den Rand,setzte mich ans Ufer.
"Entschuldige,immerhin hast du mich vor dem Bären gerettet.",meinte ich dann um einiges leiser.
"Leider kann ich noch nicht ganz so gut mit meinem Alice umgehen,wie du.Ich wollte kein Risiko eingehen."
Und jetzt war ich wundervoll nass.Ich rieb mir über die Arme,obwohl es doch warm war.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Direktor am Sa Okt 23, 2010 10:12 am

Ikue
See

Uh, eiskalt. Aber ich hatte nicht sehr nachgedacht, als ich gerannt war.
Ich nickte, als sie sagte, ich hatte sie gerettet. Ohne mein Alice wäre ich wohl einfach von dannen, auf gut Glück, dass sie sich hätte ohne mich verteidigen können. Gegen Äxte.
"Mach ich dauernd.", behauptete ich simplerweise und wischte mir den Pony aus dem Gesicht, der nass auf meiner Stirn geklatscht lag, seufzte.
Und dann musste ich ein wenig grinsen.
"Mein Doppelgänger hat sich nach dem ersten Fausthieb in Luft aufgelöst. Das ist nicht ganz das Wahre."
Und wenn sie sich nicht auflösten, nervten sie für Wochen rum. Und wenn ich nicht aufpasste, wurde ich des Raubes oder ähnlichem beschuldigt.
"Und außerdem sind sie alle sehr sehr individuell." Und weniger meine Doppelgänger.
Aber anscheinend schaffte ich noch mehr als sie, erstaunlich.
"Ist dir kalt? Ich glaub, da gehts raus aus dem Wald."
Ich zeigte wahllos irgendwo hin, aber vermutlich kamen wir wirklich hier weg.
Ich dachte ja im Traum daran, ihr meine Jacke oder so zu geben. Dann würde nämlich ich selbst frieren.
Obwohl, eigentlich nicht. Es war warm genug, ich zog Jacke und Shirt aus und wrang beides aus, zog auch meine Schuhe aus und stopfte alles in einem großen Knüll unter meinen Arm.
"Lass uns wieder hier rauskommen.", bestimmte ich und sah mich nach Moos um. Stopp. Das hatte schonmal wenig gebracht.

______

avatar
Direktor
Lehrpersonal
Lehrpersonal

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 23
Ort : Suffragette City

Charakter
P-Partner?:
Alter:
Alice:

http://rpgworldofalice.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Gast am Sa Okt 23, 2010 10:24 am

Juno
Wald

Ich stand vom Boden auf,schlüpfte aus meinen Schuhen und nahm sie in die Hand.
"Also bist du auch noch nicht ganz so sicher im Umgang."
Beruhigend,dass ich nicht die einzige war.Sonst hätte ich mich eine Idiotin gefühlt.Wirklich.
Zu gerne hätte ich jetzt ebenfalls mein Shirt ausgezogen,aber nein. Auf keinen Fall.
Also ging ich so einfach querfeldein durch das Gestrüpp,zog Ikue am Arm mit.
Denn ehrlicherweise wollte ich mich nicht wieder auf ihn verlassen müssen.
"So kommen wir hier wieder raus,da bin ich mir sicher.",meinte ich,selbstsicherer gesagt,als ich es war.
Und der Boden war wirklich alles andere als schön zum laufen.Ohne Schuhe.
Ich deutete mit dem Finger nach vorne."Siehst du?Da wirds wieder hell."
Gott sei Dank.

avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Direktor am Sa Okt 23, 2010 10:33 am

Ikue
Wald

"Ja, ich seh's." Schade, schon vorbei.
Es dauerte noch ein ganzes Stück und der Waldboden sah nicht verträglich aus. Daher hob ich sie auf die Arme, mit einem tiefen Atemzug.
Entweder war ich wirklich untrainiert oder ich war wirklich Jumbo.
"Du machst dir die Füße kaputt.", bemerkte ich, wollte jedoch sie gleichzeitig wieder runterlassen. Wie meine Sohlen gerade scheuerten. Alter Schwede.
Aber zum Glück war schon Rasen in Sicht. Ich lies sie runter, beschaute meine Fußsohlen und verzog das Gesicht, als ich ein paar Holzsprieße rauszog.
"Hat mich gefreut, dich kennenzulernen.", meinte ich kurzerhand. Was tat ich jetzt? Mir das Hemd von der Brust reißen, ein Superman-Emblem entblößen und davon fliegen? Naja fast.
Ich ging. Denn irgendwie waren Unternehmungstouren zu zweit nicht mein Ding.
Ohne Vorsicht oder jegliche Aufmerksamkeit rammte ich ein Mädchen, dass mit ihren Büchern rumlief, sodass alles auf den Boden flog. Ich hatte aber noch zu tun.
"Sorry. Dafür lad ich dich mal zum Essen ein!"


Misaki
Draußen

"Sag mal kenn ich dich?", fauchte ich leise. War ja nicht so, dass ich keine Angst vor einem halbnackten, nassen Kerl hatte, aber dass dauernd meine Bücher alles abbekamen brachte mich auf Touren. Ich sammelte sie auf [ohne seine Hilfe] rückte meine Brille zurecht und stand wieder zielgerichtet auf.

______

avatar
Direktor
Lehrpersonal
Lehrpersonal

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 23
Ort : Suffragette City

Charakter
P-Partner?:
Alter:
Alice:

http://rpgworldofalice.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Gast am Sa Okt 23, 2010 10:43 am

Orika
Mensa

Ich erschrack, als sich plötzlich jemand auf mein Tisch setzte.
"Rafu! Setzt dich bitte nicht einfach so auf meinen Tisch."
Ich sah ihn an und schob mein Essen beiseite.
"Wieso sollte ich die Neuen verschrecken? Ich würde doch niemals irgendwen verschecken oder
so was in der Art." meinte ich, "In Gegensatz zu dir."
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Gast am Sa Okt 23, 2010 10:52 am

Juno
Draußen

Ich errötete etwas.Denn er hätte mich nicht tragen müssen.
Und obendrein war es wirklich warm draußen,aber die Sachen klebten nur so am Körper.
Ich verzog etwas das Gesicht,lief ein par Schritte über den Rasen,was deutlich angenehmer war,als zuvor.
Würden wir uns das nächste Mal begegnen,würde ich ihm dennoch danken.
Gedankenverloren ging ich weiter und rempelte ein Mädchen an.
"Tschuldige",meinte ich erschrocken,atmete knapp und ging weiter.
Ab auf mein Zimmer.Ich wollte nur noch duschen. Weil Seewasser halt.


Rafu
Mensa

Ich grinste etwas und deutete einem Mädchen,dass vorbeilief,Orikas Sachen abzuräumen.
Es war jedes Mal aufs Neue lustig zu sehen,wie sie alles taten,um von den anderen akzeptiert zu werden.
"Du weißt doch,dass die Tische zum sitzen gedacht sind,Orika.",meinte ich relativ ernst.
Denn wenn man sich in der Mensa umsah,saßen mindestens die Hälfte aller Schüler auf den Tischen.
Ich sah sie zweifelnd an. "Entschuldige,aber ich glaube dir nicht ganz."
Gelangweilt stützte ich meinen Kopf auf meine Hand,die ich auf mein Knie stemmte.
"Wann hab ich denn das letzte Mal jemanden verschreckt? Nur diese Typen,die meinen,sie könnten hier die Player schlechthin sein."
Und bei denen war das defintiv gerechtfertigt,meiner Meinung nach.
"Ich will ja nur sagen,dass du dir damit mehr Feinde als Freunde machst.",lachte ich,weil ich wusste,dass sie das nicht kümmerte.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Gast am Sa Okt 23, 2010 11:18 am

Orika
Mensa

Ich verdrehte leicht meine Augen, lächelte aber.
"Wie du ja weißt ist es mir egal ob ich mir damit Feinde mache, solange ich dich boch habe.", meinte ich
und zwickte ihn, in die Seite.
Ich sah zu wie eine neue Schülerin meine Sachen wegräumte.
"Wahrscheinlich würden die sogar von der Klippe springen...", murmelte ich.
Ich stand von meinem Stuhl auf und streckte mich.
"Und was hast du heute noch so vor`"
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Gast am Sa Okt 23, 2010 11:38 am

Rafu
Mensa

Ich lachte etwas und hüpfte vom Tisch herunter,stellte mich zu ihr.
"Es ist immer wieder erstaunlich,wie zahm du sein kannst.",grinste ich.
Und musste bei ihr glücklicherweise nicht mit Schlägen rechnen.
Ich sah zu der Schülerin,die sich nun zu uns stellte und lächelte. Doch ich hob bloß eine Braue und wand mich von ihr ab.
Abgesehen von dem Beobachten der Neuen war nichts geplant.
"Deutest du grade an,etwas mit mir zu unternehmen?Nein,wie lieb.Was sollen wir machen?Central Town?"
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Gast am So Okt 24, 2010 7:28 am

Orika
Mensa

Ich sah ihn mit hochgezogener Augenbraue an.
"Nein, damit wollte ich nicht andeuten, das ich was mit dir unternehmen wollte.", meinte ich und zuckte
dann mit den Schultern," Aber oke, lass uns nach Central Twon."
Ich schnappte mir seinen Arm und zog ihn mit zur Bushaltestelle.
Der Bus kam so gleich darauf und ich stieg mit ihm ein.
"Als erstes holen wir uns ein Eis.", beschloss ich dann einfach mal.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Gast am So Okt 24, 2010 7:49 am

Rafu
Bus

"Schön,dass du mich fragst,was ich will,aber meinetwegen."
Eis essen hörte sich ja im Sommer immer ganz nett an,oder nicht?
Ich grinste etwas und stieg mit ihr aus dem Bus,sobald wir angehalten hatten.
Mein Blick fiel auf ihren Oberschenkel,aber eher auf das Tattoo.Es war so,naja. Mädchenhaft halt.
"Hast du irgendwann vor dir das wieder wegmachen zu lassen?Schließlich war es ja wegen einer Wette.",fragte ich und grinste sie etwas an.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Gast am So Okt 24, 2010 7:57 am

Orika
CT

Ich zuckte mit den Schultern.
"Weiß nicht aber wahrscheinlich nicht. Ist ansich doch recht hübsch."
Ich ging mit ihm zur Eisdiele und bestellte mir zwei Kugeln Stracciatella in ner Waffel, weil ich keine
Lust hatte drinne zu sitzten bei dem Wetter.
"Du kannst ja aussuchen wohin wir als nächstes gehen.", bot ich ihm an.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Gast am So Okt 24, 2010 8:10 am

Rafu
CT

Sie wollte das Ding also lassen? "Oh,achso",nickte ich.
Bestellte mir dann eine Waffel mit zwei Kugeln Schokoladeneis und stellte mich zu Orika.
Wo wollte ich denn überhaupt hin? Ich sah mich um und überlegte kurz.
"Also,das ist sehr gütig von dir.Und darum gehen wir in nen CD-Laden. Ich brauch neue Musik."
Und dann ging ich mit ihr los,zog sie am Arm.Damit wir relativ schnell waren.
Ich war nicht wild darauf,lange hier zu bleiben.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Gast am Di Nov 02, 2010 2:21 am

Orika
CT

Ich lies mich von ihm ziehen und aß neben bei mein Eis.
"Ja ich weiß. Ich bin heute sehr gütig."
Wir kamen an den CD-Laden und gingen rein, das Eis dort drinne erlaubt war
Seufzend stellte ich mich an ne Wand. Nicht das ich Musik nicht mochte. Nein, ganz im Gegenteil.
Aber ich mit nem Eis in der Hand und in einem Geschäft kann nicht gut Enden.
Ich sah mich im Laden um. Er war nicht sehr voll.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Direktor am Di Nov 02, 2010 9:33 am

Phoebe
Draußen

Ich grüßte ein paar Leute, spazierte aus dem Wald heraus und sah in den Himmel. Es wurde schon langsam dunkel, die Straßenbeleuchtung eingeschaltet. Die letzten Busse fuhren nach Central Town ab.
In meinem warmen Pulli eingekuschelt lief ich zu den Schlafsäälen in den zweiten Stock, in Hannahs Raum, um mich in ihr Bett zu legen.
Müde gähnte ich, streckte mich und breitete mich aus. Sie würde sicher nichts dagegen haben.

______

avatar
Direktor
Lehrpersonal
Lehrpersonal

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 23
Ort : Suffragette City

Charakter
P-Partner?:
Alter:
Alice:

http://rpgworldofalice.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Gast am Di Nov 02, 2010 10:06 am

Rafu
CT

Ich begutachtete die CD-Ständer,zog hier und da eine heraus.
Und hatte letztendlich fünf Alben in der Hand.Ich zuckte die Achseln und ging bezahlen.
"Ach stimmt ja,du kannst ja nicht vernünftig essen",grinste ich und aß etwas von ihrem Eis.
"Hm,lecker.Stracciatella Eis mit deiner Spucke schmeckt also auch ganz gut."
Wie gut,dass ich immer noch nicht um mein Leben fürchten musste.
Ich sah mich um . "Lass uns zurück gehen.Es ist schon dunkel."


Hannah
Flur

Ich gähnte und ging über den Flur.Heute war ich einfach zu aktiv gewesen.
Hier reden,da reden,etwas shoppen,das üliche halt.
Langsam stieß ich die Tür zu meinem Zimmer auf,lächelte sofort.
"PhoebePhoebePhoebe",rief ich begeistert und sprang zu ihr aufs Bett,gab ihr einen Kuss.
Und die Müdigkeit war plötzlich wie weggeblasen.
"Du siehst heute wieder unglaublich hübsch aus",seufzte ich.

avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Direktor am Di Nov 02, 2010 11:01 am

Phoebe
H. Zimmer

Ich streichelte ihr über die Wange, grinste sie fröhlich an.
"Hey Hannah", begrüßte ich sie und gab ihr ebenfalls einen Kuss, drückte sie an ihrer Taille hoch und ruckelte sie hin und her, sodass ihre Haare hopsten.
"Danke, aber du siehst noch hübscher aus", gab ich das Kompliment zurück, zog sie an mich und kuschelte sie.
Von weitem käme man nicht gerade darauf, dass wir zusammen wären. Aber wenn man unseren ganzen Alltag beobachten würde, so hätte man doch die leichte Spur einer Ahnung. Aber wer würde uns schon beobachten? Wäre ja krank.
Ich drückte sie wieder hoch, besah sie mir und grinste, bis mir plötzlich das Lächeln aus dem Gesicht rutschte.
"Trägst du meinen Pulli?", fragte ich verwundert - so richtig war ich mir auch nicht sicher. Und trotzdem ging meine Stimmung down.
"Würdest du vielleicht aufhören, dauernd meine Sachen zu mopsen?"

______

avatar
Direktor
Lehrpersonal
Lehrpersonal

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 23
Ort : Suffragette City

Charakter
P-Partner?:
Alter:
Alice:

http://rpgworldofalice.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Gast am Mi Nov 03, 2010 9:07 am

Orika
CT

"Pass nur auf irgendwann werde ich doch noch zu schlagen." meinte ich leicht gereizt,
lächelte ihn aber an weil ich ja nicht zu aggressiv wirken wollte oder so.
"Oke lass uns gehn."
Ich verlies mit ihm das Geschäft und ging zur Bushaltestelle.
"Wirst du auf dieses Schulfest da gehen?", fragte ich ihn während wir auf den Bus warteten.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Direktor am So Nov 07, 2010 7:31 am

Misaki
Gefahrengruppenzimmer

Es hatte einen Ausruf gegeben. Alle Gefahrengruppenschüler ab ins Gefahrengruppenzimmer. Wie nervig.
Ich seufzte, als ich mich auf einem der Stühle niederließ, an den großen, bedeutsam aussehenden Tisch.
Müde legte ich meinen Kopf auf diesen und versuchte, noch ein paar Minuten zu dösen.
Wenn mich wer stören würde, würde ich durchdrehen.
Oder auch eher nicht. Ich seufzte. Ich war so unzufrieden damit, dass ich mich nie durchsetzen konnte. Und die Leute hier machten es einem auch nicht einfach.

______

avatar
Direktor
Lehrpersonal
Lehrpersonal

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 23
Ort : Suffragette City

Charakter
P-Partner?:
Alter:
Alice:

http://rpgworldofalice.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Gast am So Nov 07, 2010 7:37 am

Hei
GGZ

Mit einem Teller voll mit Essen betrat ich das Gefahrengruppenzimmer und setzte mich auf einen
Stuhl neben Misaki.
Was sie wohl diesmal wieder von uns wollten?
Ich sah mich in dem Zimmer um und aß neben.
"Hey Misaki.", begrüßte ich sie recht spät, "Auch was zu essen?"
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Direktor am So Nov 07, 2010 7:53 am

Mi
GGZ

"Hallo", begrüßte ich ihn recht eingeschüchtert, sah den riesigen Teller an und lächelte.
"Nein danke." Aber eigentlich hatte ich Hunger. Ich wollte bloß nicht verfressen wirken.
Ich sah mich um, wie er es gerade getan hatte, räusperte mich leicht und seufzte.
"Was glaubst du, was es nun schon wieder gibt?", fragte ich ihn und strich über meine Finger, "ich hab ehrlich gesagt keine Lust, irgendwas zu machen."
Ich war wirklich zu träge.

______

avatar
Direktor
Lehrpersonal
Lehrpersonal

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 23
Ort : Suffragette City

Charakter
P-Partner?:
Alter:
Alice:

http://rpgworldofalice.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Erster Tag in der Academy

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten